Schnell wieder zu sich kommen

Ich habe meine Frau immer dafür bewundert, wie gut gelaunt und gelassen sie immer war.                       Bei mir gab es da immer grössere Schwankungen und lief die meiste Zeit mit einer miesen Miene rum. Dabei habe ich es auch weder auf der Arbeit, noch Daheim schwer gehabt und sobald etwas kam, nahm ich mir dieses zu sehr zu Herzen.

1

Sie meinte, dass solche Vorfälle immer wieder passierten und man sie nicht so tragisch nehmen sollte. Sie bemerkte, dass ich immer wieder, aus einer Mücke einen Elefanten machte und mich unnötig stresste.

Dann kam es so weit, dass ich Nachts nicht mehr schlafen konnte und meine muntere Frau versuchte mir mit einer Massage Feusisberg weiterzuhelfen. Solange sie mich massierte ist es sehr angenehm gewesen und habe mich auch etwas entspannen können, bis sie damit aufhörte.

Der Mangel an Schlaf führte so nur zu Kopfschmerzen und mit Kopfschmerzen, habe ich nur noch schwarz sehen können. Ich bin zu einem anderen Menschen geworden und habe meine eigene Familie nicht mehr ertragen können.

Ein Wort, kam mir, wie ein Schlag auf den Kopf vor und habe mich komplett eingeschlossen. Irgendwann hatte meine Frau genug von dieser Situation und meinte, dass ich mich wieder aufrappeln sollte, ansonsten würde ich sehr schnell alleine da stehen.

Mein erster Gedanke galt dann wieder einer Massage Schwyz, was sie dieses Mal aber abgeschlagen hatte. Sie kümmerte sich um die Kinder und sprach kein Wort mehr mit mir.                      So erkannte ich erst den Ernst der Lage und habe mich auf der Suche nach einer Massagepraxis Schwyz gemacht.
Ich habe gehofft, dass man mir professionell weiterhelfen konnte und vereinbarte sofort einen Beratungstermin. Im Internet bin ich auf Esalen Schwyz gestossen und fand dies sher passend zu meiner Situation.

2

In der Zwischezeit ignorierte mich meine Frau immer noch und wollte sich dabei nicht die Laune und die gute Stimmung verderben lassen, um sich auch gerecht um ihre Aufgaben, als Mutter und Hausfrau zu kümmern.

Das Gespräch habe ich kaum noch erwarten können und hoffte sehr, dass man mir weiterhelfen konnte. Das Gespräch ist sehr angenehm gewesen, ich habe mich willkommen und sehr gut aufgehoben gefühlt.

Das Vertrauen wurde schnell aufgebaut und haben uns dann noch schnell über kommende Behandlungen und die Massage Feusisberg unterhalten. Ich bin froh gewesen, dass man sich dabei kurz gehalten hatte, weil ich es bestimmt nicht so lange ausgehalten hätte.

Man konnte sehr gut mit mir umgehen und habe mich schon, nach der ersten Massage Schwyz, sehr viel leichter gefühlt. Als ich nach Hause gekommen bin, habe ich mich schlafen gelegt und schlief auf sofort ein.
Am nächsten Morgen sass meine Frau neben mir, als ich aufgewacht bin und wollte wissen, ob es mir auch gut geht. Ich bin ausgeruht gewesen und fühlte mich somit auch wieder viel besser.

3

Beim Frühstück habe ich ihr von der Massagepraxis Schwyz und den Behandlungen erzählt, womit sie sehr zufrieden gewesen ist. Sie fügte noch hinzu, dass ich den guten Willen dabei nicht verlieren sollte, um mich nicht wieder fallen zu lassen. Ohne Esalen Schwyz hätte ich mich bestimmt nicht so schnell aufrappeln können und bin froh gewesen, dass mir meine Familie bestehen geblieben ist.