helpfultalentrwebsite

Wasserbett fuer einenbehaglichen Schlaf: Kurativ und vorbeugend in Einem

Dass ein erholsamer Schlaf wichtig fuer das koerperliche Wohlbefinden ist, weiss man bekanntlich. Wasserbetten bieten da die ideale Voraussetzung, denn sie sind nicht nur praeventiv bei Beschwerden, sondern helfen dabei auch diese therapeutisch zu lindern. Der bessere Fluss des Blutkreislaufes sowie ein ausgewogener Halt fuer den ganzen Koerper, durch den sich eine Entspannung in der Wirbelsaeule einstellt, sind massgebliche Kriterien fuer ein Wasserbett, mit dem sich sowohl Therapie als auch Praevention gleichermassen unterstuetzen laesst.

Nur Wasserbetten sind in der Lage, sich dem Koerper optimal anzupassen. Hierbei ist es unerheblich, in was fuer einer Lage man auf dem Bett liegt, da der Koerper immer die groesstmoegliche Flaeche belegt. Das Wasserbett bietet aus diesem Grund eine effektive Stuetze, was somit schmerzenden Gelenken hilft.



Aus diesem Grund werden Wasserbetten haeufig von Physiotherapeuten vorgeschlagen, da beim Wasserbett unnoetige Druck-und Zugbelastungen weitestgehend vermieden werden, wodurch die Gelenk- und Muskelstruktur optimaler versorgt wird. Gleichermassen laesst sich die Therapie bei rheumatischen Erkrankungen oder Arthritis mit einem Wasserbett nachhaltig unterstuetzen. Schon aus diesem Grund, weil beim Liegen in einem Wasserbett die Gewichtsverteilung optimal ist und somit weniger Schmerzen auftreten, ist der Kauf von einem Wasserbett empfehlenswert.

Ganz besonders bei Gesichtspunkt der fuer ein Wasserbett spricht Bandscheibenvorfaellen kann die Benutzung von einem Wasserbett vorbeugende Auswirkungen haben. Zu weiche oder aber auch zu harte Matratzen werden der individuellen Kruemmung der Wirbelsaeule naemlich oft nicht gerecht, weswegen es mehr und mehr zu einem Verbiegen kommt, die Bandscheiben mit der Zeit an Elastizitaet verlieren und dadurch anfaelliger fuer Verletzungen sind. Um diesem Risiko entgegenzuwirken, sind Wasserbetten sehr empfehlenswert.

Ein nicht zu verachtender Aspekt, der fuer einen erholsamen Schlaf sorgt: In den Sommermonaten bieten Wasserbetten wohltuende Kuehle, waehrend sie in den kalten Wintermonaten auf die richtige Temperatur aufgeheizt werden koennen.

Auch Menschen mit Einschlafproblemen werden sich kaum mehr von Ihrem Wasserbett trennen wollen, denn es wurde bei Untersuchungen bewiesen, dass sowohl das warme Wasser als auch die stabile Lage dazu beitragen, dass sich die einschlafende Person in Wasserbetten viel weniger herumdreht und dadurch in viel kuerzerer Zeit einschlaeft. Dies hat zur Folge, dass die Tiefschlafphase verlaengert wird.

Auch der hygienische Aspekt spielt beim Wasserbett eine wichtige Rolle, was vor allem fuer Allergiker von Bedeutung ist. Da sich ja in Wasserbetten kein Ungeziefer einnisten kann. Auf gebraeuchlichen Matratzen dauert es nicht lange, bis sich die unerwuenschten Hausgenossen niedergelassen haben, um sich von den organischen Bestandteilen zu ernaehren. Bei dem Wasserbett reicht es aus, die Auflage in gleichen Abstaenden bei hoher Temperatur zu reinigen. Die Wassermatratze an sich laesst keinen Staub durch und ist einfach mit Vinylreiniger zu saeubern.