Die Intoxikation der Gesellschaftsstruktur...

Hast Du schon mal haarklein darueber nachgedacht, was eine vernuenftige Ernaehrungsweise ausmacht? Ist es die Zusammensetzung der Kost? Ist es der Produktionsprozess und der mit dieser Sache kohaerente Raub der Mikronaehrstoffe? Ist es die Vitaminverteilung?

Wir alle pumpen tagein, tagaus reichlich Scheiss in uns und ich frage mich, warum das so ist?!

Jedenfalls muesste man doch ausschliesslich die richtigen Zutaten zulegen und prompt waeren Figurprobleme Passé.

Gut ganz so reibungslos ist es nun keinesfalls, denn mir ist bewusst geworden, dass es kaum noch unraffinierte Esswaren gibt. Sobald man nicht bereits die Piepen hat in Tante-Emma-Laeden ankaufen zu schlendern, ist man doch aufgeschmissen.

Ist dir schon aufgefallen, dass es im Netto kaum noch Glasbehaeltern zu zechen gibt? Mindestens nichts un...-alkoholisches. Wir besitzen bald keine sonstige Wahl, als uns diese mit Weichmachern gefuellten Getraenke zu kaufen. Ein wahnsinniger OEstrogenlevel und aus diesem Grund eine unnatuerliche Hingabefaehigkeit des Korpus Fett anzuhaeufen gibt es fuer lau dabei.

Wie Kenntnislosigkeit zu unserem Sturz fuehren kann...


...oder wahrscheinlich auch nicht. Ich habe schon unzaehlige Berichte darueber im Fernseher gesehen. Wahrscheinlich affiziert es die Mehrheit nicht. Immerhin ist das Verteilen von Tiervideos betraechtlich unterhaltender. Es ist deprimierend wie Primitiv unsere Welt ist. Es scheint das bedeutsamste zu sein, sein Oberstuebchen in in Rente zu delegieren und sich von essenzslosem Schrott bespruehen zu lassen.

Gesundheitliche Beschraenkungen und Krankheiten sind in Folge dessen nur die methodische Auswirkung solch leichtglaeubiger Bloedheit. Aus gerade diesem Leitgedanken mache ich auch kein Raetsel daraus zu sagen, dass ich nicht einen Hauch Bedauern, ja nahezu doch ein bisschen Haeme fuer die Moppel Lebensmittel uebrig habe. In der Menge bin ich wissensdurstig, wie ausgedehnt dieser unnoetige Irrsinn noch kommen muss, ehe es sogar der letzte Kauz verstanden hat.

Meinen provokatorischen Wortlaut waehle ich vorsaetzlich. Ich moechte jedem Besucher dieses Artikels praezisieren, dass es sich um ein lange unberuecksichtigtes Anliegen handelt. Wer wirklich etwas revolutionieren will, der muss ueber kurz oder lang beginnen. In diesem Sinne zaehle ich auf deine Intelligenz und goenne dir fuer die Zukunft alles erdenkliche Gute!