Deutsch und Englisch - Wie unterscheiden sie sich?

Hauptunterschiede zwischen Deutsch und Englisch

Obwohl offenbar verwandt, aus den gleichen germanischen Wurzeln abgeleitet, Deutsch und Englisch sind in einer ganz anderen Art und Weise entwickelt. Deutsch blieb näher an der Originalsprache, während Englisch war stark von den zahllosen Invasionen, die auf englischen Boden gesetzt wurden, die ihren Höhepunkt mit der Norman ein, die eine starke Französisch-ish Vokabular erstellt beeinflusst. Aus diesem Grund, Deutsch entwickelt mit strengeren Vorschriften und der deutschen Sprache, ähnlich wie das deutsche Volk, können auf der Grundlage ihrer Regelwerk erlernt werden.

Bemerkenswerte Unterschiede zwischen den beiden Sprachen sind:

- English Geschlechter nur, wenn man über die Menschen aufgebracht, während in der deutschen jedes Wort eine vordefinierte Geschlecht (nicht immer das, was wir denken können - einer der rätselhaftesten Erfahrungen als das Mädchen, wörtlich "das Mädchen", aber einer neutralen Geschlecht! ).

- English Substantive sind nicht zurückgegangen, während in Deutsch, basierend auf Fall wird jede der Geschlechter unterschiedlich gesunken (was im Artikel, um den Substantiven angebracht übersetzt) ​​und die Anzahl der Möglichkeiten kann geisttötende für die englischen Sprecher sein. Die gute Nachricht ist, dass wenn Sie die Regeln gelernt haben, können Sie nichts falsch machen.

- Wie Substantive, haben Deutsche Verben eine beträchtliche Menge an Formen die sie ergreifen können. Anders als Substantive, gibt es eine beträchtliche Anzahl von unregelmäßigen Verben, aber immer noch bestimmte Regeln können applied.- Präpositionen in einem Satz verwendet werden entscheiden oft der Fall des Substantivs, dass sie miteinander verbunden sind. So wird beispielsweise mit ("mit") immer mit dem Akkusativ verwendet.technische übersetzung englisch

- In der deutschen Sprache gibt es eine starke Tendenz der Verschmelzung Wörtern. Wörter wie Fremdsprachenkenntnisse (Zusammenlegung von drei Wörtern und bedeutet "Fremdsprachenkenntnisse") ist durchaus üblich. Die gute Nachricht dabei ist, dass in der Regel das macht es einfacher, die Worte durch die Spaltung zu verstehen.

- Die meisten der Zeit, in Deutsch, das Verb und das Verb Hilfs können an verschiedenen Teilen des Satzes gefunden werden (zB: Sie können etwas sagen wie: "Das Mädchen hat der Zoo besucht").

Als Nebennote, aufgrund der gemeinsamen Herkunft der beiden Sprachen, können viele deutsche Worte "Bedeutungen leicht von einem englischen Sprecher erahnen. Bedenken Sie aber, dass es einige Fallen, wie zB "Rock", die in englischer Sprache bedeutet in der Regel aus Stein, während auf Deutsch bedeutet es "Rock".

Weshalb Deutsch lernen?

Deutsch ist ein großer Vorteil Karriere-weise - Deutschland hat eine der stärksten Volkswirtschaften in der Europäischen Union (wir alle wissen, über die Autos!) Und Deutschkenntnisse kann Ihnen helfen, Ihr Unternehmen zu entwickeln (falls Sie eine haben), oder haben eine gute Chance mit einer höheren Laufbahnentwicklung (wenn Sie beschäftigt sind). Es gibt eine große Nachfrage nach deutschen Lautsprechern überall.übersetzungsbüro deutsch englisch

Andere Gründe können sein:

- Deutsch ist die offizielle Sprache von einem Viertel der Europäer und ist unter den Top Ten gesprochenen Sprachen der Welt.

- Mit der Zeit die meisten Englisch sprech finden Deutschen einfach zu erlernen zu sein - mit vielen in die englische Sprache übernommen deutschen Wörtern. Es gibt viele Regeln, aber einmal gelernt, diese leicht aufgetragen werden kann.