Der Fantasie sind bei der Formgebung von einem Pop Cake keine Grenzen gesetzt

Angie Dudley veröffentlichte 2008 die allerersten Cakepops in einem Blogbeitrag, die sie in ihrer Backstube in London geschaffen hatte. Von den ersten Cakepops waren bereits Hobbybäcker weltweit absolut fasziniert. Inzwischen wird sogar behauptet, dass die Cake Pops aus den Vereinigte Staaten kamen. Die kleinen Kuchen schaffen es, jeden Menschen zu überraschen, gleichgültig welchen Alters. Mit Cake Pops kannst Du wirklich jeden glücklich machen.

Cake Pops sind sozusagen einfach Kuchenlutscher Die runden bunten Kuchenlutscher gelten inzwischen als Klassiker. Natürlich kann man aber auch alternative Formgebungen anwenden, wenn man einen Cakepop backen möchte. Egal ob Würfel, Ku