Interview mit Yoga-Muse Marlen Schinko

Marlen Schinko beschliet mit 18 glcklich zu werden. Heute, 11 Jahre spter, ist sie Yogalehrerin und inspiriert Schler zu mehr Mut und Lebensfreude. Was sie dazu bewegt hat Yogalehrerin zu werden und warum sie dafr einmal um die Welt reisen musste, erfhrst du in diesem Interview.

Marlen, wie bist du zu Yoga gekommen?

Marlen: Mit 18, also vor ziemlich genau 11 Jahren, habe ich mich bewusst entschieden, glcklich zu werden. Zuerst begann ich an meinem Lebensstil zu schrauben: Ich wurde sehr reflektiert, lebte bewusster und begann zu sporteln. Besonders nach dem Laufen liebte ich es, mich in alle Richtungen zu strecken und zu dehnen. Dass das, was ich da tat, Yoga war, wurde mir ers